In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie einen Schalter am Herd oder am Ofen selbst ersetzen können. Zum Ersetzen dieses Teils sind 8 Schritte notwendig:

  1. Nehmen Sie die obere Abdeckung des Herds ab
  2. Trennen Sie die Anschlüsse des defekten Schalters
  3. Nehmen Sie den Knopf des betroffenen Schalters ab
  4. Bauen Sie den defekten Schalter aus
  5. Bauen Sie den neuen Schalter ein
  6. Setzen Sie den Knopf des neuen Schalters auf
  7. Schließen Sie die Kabel an den neuen Wahlschalter an
  8. Setzen Sie die obere Metall-Abdeckung des Geräts wieder auf

Welches sind die Anzeichen dafür, dass der Schalter Ihres Ofens ersetzt werden muss?

Ihr Herd ist mit mehreren Schaltern ausgestattet. Tatsächlich sind alle Knöpfe, die Sie auf der Vorderseite des Geräts sehen, direkt mit einem Schalter, auch Programmwahlschalter genannt, verbunden, der sich genau dahinter befindet. Der Schalter verbindet oder trennt gewisse elektrische Anschlüsse und funktioniert so als Steuereinheit. Konkret ausgedrückt ermöglicht es Ihnen dieses Teil, Ihren Ofen einzuschalten, den Modus zu wechseln, eine Backzeit einzustellen, die Temperatur zu wählen, usw.

Wenn der Schalter Ihres Ofens eine Funktionsstörung aufweist oder einfach ausfällt, können Sie das Gerät nicht mehr steuern und es daher auch nicht mehr nach Wunsch benutzen. Folgende Anzeichen deuten darauf hin, dass dieses Teil zu ersetzen ist:

  • Der Schalter funktioniert nicht mehr richtig. Zum Beispiel können gewisse Modi nicht mehr eingeschaltet werden.
  • Ein Wahlschalter funktioniert überhaupt nicht mehr und es tut sich nichts, egal, welche Funktion oder Temperatur Sie wählen.
  • Ihr Gerät schaltet sich von selbst ein, ohne dass Sie es berühren, oder einfach, sobald Sie die Ofentür schließen.

commutateur_four1

Wie wird der Schalter eines Ofens ersetzt?

Beachten Sie : dass der Schalter (oder Programmwahlschalter) nicht mit dem Temperaturwahlschalter (Potentiometer) zu verwechseln ist.

Zu Ihrer Sicherheit trennen Sie den Ofen vom Stromnetz, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. So schützen Sie sich während der Reparatur vor Stromschlägen. Vergessen Sie außerdem nicht, Ihre Hände mit Handschuhen zu schützen.

  • Nehmen Sie die obere Abdeckung des Herds ab

Beginnen Sie damit, die obere Abdeckung Ihres Ofens abzunehmen. Es handelt sich dabei um die Metallplatte, welche die obere Fläche des elektrischen Geräts schützt und abdeckt. Um sie zu entfernen, benötigen Sie einen Schraubendreher. Die Platte ist mit Schrauben befestigt, welche Sie lösen und entfernen müssen. Heben Sie dann die Platte an, um Zugang zu den Schaltern zu bekommen.

  • Trennen Sie die Anschlüsse des defekten Schalters

Machen Sie den richtigen Schalter ausfindig und trennen Sie ihn von den daran angeschlossenen Kabeln. Möglicherweise benötigen Sie eine Zange, um die Kabel vom Schalter zu trennen. Im Allgemeinen lassen sie sich aber durch vorsichtiges Ziehen am Anschluss auch von Hand entfernen.

Praktische Tipps
Die Kabel, die Sie vom Schalter trennen, müssen nach dem Einbauen des neuen Teils genauso wie vorher wieder angeschlossen werden. Sie müssen sich daher diese Anschlüsse gut merken; es empfiehlt sich, ein Foto oder eine Skizze davon zu machen.

  • Nehmen Sie den Knopf des Programmwahlschalters ab

Sobald Sie alle Anschlüsse des defekten Schalters getrennt haben, nehmen Sie den Knopf von der Frontplatte des Herds ab. Der Knopf ist einfach aufgedrückt, ziehen Sie ihn vorsichtig ab.

  • Bauen Sie den defekten Schalter aus

Sobald der Knopf abgenommen wurde, haben Sie Zugang zu den Befestigungsschrauben des Schalters. Diese Schrauben befinden sich genau hinter dem Knopf auf der Frontplatte und können mit einem Schraubendreher gelöst und entfernt werden.

Der Schalter, der seine Steuerfunktion nicht mehr erfüllt, kann jetzt herausgenommen werden. Ziehen Sie ihn nach hinten im Inneren des Geräts.

  • Bauen Sie den neuen Schalter ein

Jetzt ist der Platz für den neuen Schalter frei, den Sie einbauen möchten. Platzieren Sie ihn genau dort, wo sich zuvor der defekte Schalter befand. Setzen Sie die Befestigungsschrauben auf der Frontplatte wieder ein und ziehen Sie diese fest.

  • Setzen Sie den Knopf des neuen Schalters auf

Setzen Sie den Knopf auf den neuen Schalter auf. Das ist ganz einfach, Sie brauchen Ihn nur aufzudrücken.

  • Schließen Sie die Kabel an den neuen Wahlschalter an

Sobald der neue Schalter befestigt ist und Sie den Knopf aufgesetzt haben, schließen Sie die elektrischen Kabel wieder an. Achten Sie darauf, die Anschlüsse wieder genauso anzubringen, wie sie vorher waren.

  • Setzen Sie die obere Metall-Abdeckung des Geräts wieder auf

Jetzt ist alles wieder eingebaut und Sie können den Herd schließen. Setzen Sie die Metall-Abdeckung wieder auf und befestigen Sie sie wieder mit den Schrauben am Herd.

Sie haben so schnell und gut gearbeitet, dass man meinen könnte, Sie seien ein Profi! Indem Sie den Schalter Ihres Ofens selbst ersetzt haben, konnten Sie sich den Techniker sparen. Reparieren Sie selbst, wenn möglich, auch alle anderen Geräte und sparen Sie weiter!

commutateur_four

 

Bestellen Sie alle Ersatzteile für den Backofen oder den Küchenherd in unserem Online-Shop!

Einen Programmwahlschalter für den Backofen bestellen