mikrowellenherd-ersatzteile

In Ihrer Mikrowelle findet ein Feuerwerk statt? Es entstehen Funken und Sie wissen nicht, was dagegen zu unternehmen ist? Es könnte an der Glimmerscheibe liegen! Vielleicht sollten Sie sie ersetzen.
Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen, um die Glimmerscheibe auszuwechseln.

Bevor Sie anfangen:

  1. Öffnen Sie die Tür der Mikrowelle
  2. Machen Sie die Glimmerscheibe ausfindig
  3. Nehmen Sie die Glimmerscheibe heraus
  4. Setzen Sie die neue Glimmerscheibe ein
  5. Schließen Sie die Tür Ihrer Mikrowelle

Sicherheitshinweis

Woran erkennt man, dass die Glimmerscheibe defekt ist?

Die Glimmerscheibe spielt eine wichtige Rolle beim Betrieb eines Mikrowellenherds. Sie befindet sich gewöhnlich an einer der Seiten, und dient dazu, die vom Magnetron ausgehenden Wellen zu filtern. Wenn Sie über die Funktionsweise eines Mikrowellenherds mehr erfahren möchten, dann lesen Sie doch diesen Beitrag!
Aufgrund Ihrer Zusammensetzung, die aus Aluminium- und Kaliumsilikat besteht, kann die Glimmerscheibe extremen Temperaturen standhalten, ohne sich mit der Zeit zu verformen, oder zu verändern (welche Haltbarkeit, sie scheint unerschütterlich zu sein!).
Da der Mikrowellenherd aber häufig benutzt wird, entstehen im Innenraum des Geräts Fettablagerungen oder es bleiben Essensreste zurück. Früher oder später führt dies zu einer Schwärzung oder sogar zu einem Riss der Glimmerscheibe.

micro-ondes-plaque-mica-sale

Dann kann es vorkommen, dass der Mikrowellenherd Funken sprüht. Es entsteht ein richtiges Feuerwerk in Ihrem Mikrowellenherd!

mica-platte-mikrowelle

Sie brauchen :

  • Schutzhandschuhe
  • Einen Schraubendreher
  • Eine isolierte Zange

 

gants-securitetournevispince

Mikrowelle_ersatzteilen

Praktische Tipps
Die Glimmerscheibe ähnelt einem Stück Pappkarton, oder hat in manchen Fällen ein metallisches Aussehen. Sie können sich dieses Teil nur im Fachhandel besorgen, weil ein einfaches Stück Plastik oder Pappe absolut ungeeignet ist, um den gewünschten Zweck zu erfüllen!
Sicherheitshinweis
Ein Mikrowellenherd ist auch dann noch sehr gefährlich, wenn er bereits vom Strom getrennt wurde. Sie müssen daher beim Umgang mit diesem Gerät ganz besonders vorsichtig sein.
Bevor Sie mit der Reparatur beginnen, müssen Sie mindestens 24 Stunden warten, nachdem das Gerät vom Strom getrennt wurde (damit der Kondensator Zeit hat, sich zu entladen).
Sie finden ausführliche Sicherheitshinweise in unserem Beitrag: Vorsichtsmaßnahmen bei der Reparatur eines Mikrowellenherds !
Denken Sie daran, diesen Beitrag zu lesen!

court-circuiter-prise

Vergessen Sie nicht, den Stecker mit einem Schraubendreher oder einer isolierten Zange kurzzuschließen, um ganz sicher zu gehen. Die neue Glimmerscheibe muss dieselben Merkmale aufweisen wie die alte und den Anforderungen des Herstellers entsprechen.

1. Öffnen Sie die Tür des Mikrowellenherds

ouvrir-micro-ondes

Praktische Tipps
Reinigen Sie regelmäßig den Innenraum Ihres Geräts, weil bei wiederholtem Gebrauch Schmutzrückstände entstehen.
Für optimale Pflege sollten Sie die Wände, die Glimmerscheibe und den Drehteller mit einem in Spülmittel oder Haushaltsessig getränkten Lappen abwischen. Vergessen Sie nicht den Mitnehmer! Mit einem trockenen Tuch das Ganze danach abtrocknen.

2. Machen Sie die Glimmerscheibe ausfindig

reperer-plaque-mica

Die Glimmerscheibe befindet sich gewöhnlich an einer der Seiten.
Um die Arbeit bequemer durchzuführen, sollten Sie zuvor den Drehteller und den Mitnehmer herausnehmen.

Haben Sie das gewusst?
Die Glimmerscheibe wird ebenfalls als „Wellenleiter“ bezeichnet: dieses Teil schützt das Magnetron vor Wellen. 

3. Nehmen Sie die Glimmerscheibe heraus

enlever-plaque-mica

 

Sobald Sie die Glimmerscheibe gefunden haben, nehmen Sie sie heraus.
Manchmal ist sie mit Schrauben befestigt.  In diesem Fall müssen Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher lösen, um an die Glimmerscheibe zu gelangen.

Praktische Tipps
Manche Modelle besitzen zwei Glimmerscheiben. In diesem Fall empfiehlt es sich, beide Scheiben gleichzeitig auszutauschen, wenn eine der beiden beschädigt ist.

4. Setzen Sie die neue Glimmerscheibe ein

mettre-nouvelle-plaque

Fügen Sie die Glimmerscheibe in die dafür vorgesehenen Kerben ein!
Wenn die Scheibe mit Schrauben befestigt war, dann schrauben Sie sie wieder an.
Wenn das Gehäuse für die Glimmerscheibe schmutzig ist, dann säubern Sie es mit einem Lappen, den Sie zuvor in Haushaltsessig eingetaucht haben.

5. Schließen Sie die Tür des Mikrowellenherds

fermer-micro-ondes

Schließen Sie nun die Tür Ihrer Mikrowelle. Sie haben es geschafft!

Wir gratulieren! Es ist Ihnen ohne Schwierigkeiten gelungen, die Glimmerscheibe Ihres Mikrowellenherds selbst auszuwechseln. Dies nimmt nur wenig Zeit in Anspruch, und auf diese Weise war es nicht nötig, einen Fachmann zu rufen. Nun haben Sie eine brandneue Glimmerscheibe, die alle Wellen filtern wird, die vom Magnetron ausgehen!

mica-platte-mikrowelle