mikrowelle-glimmerscheibe

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie die Glimmerscheibe Ihres Mikrowellenherds auswechseln möchten. Befolgen Sie die nachstehenden 7 Schritte, die nur 20 Minuten in Anspruch nehmen:

mikrowelle

Wozu dient die Glimmerscheibe, und woran erkennt man, dass sie ersetzt werden sollte?

Die Glimmerscheibe spielt eine wichtige Rolle beim Betrieb Ihres Mikrowellenherds. Sie befindet sich gewöhnlich an einer der Seiten und hat die Aufgabe, die vom Magnetron ausstrahlenden Wellen zu filtern. Der Begriff „Glimmer“ ist ein Hinweis auf die Zusammensetzung der Scheibe, die aus Aluminium- und Kaliumsilikat besteht. Die Scheibe kann extremen Temperaturen standhalten, ohne sich mit der Zeit zu verformen oder zu verändern. Jedoch sammeln sich im Innenraum des Geräts im Laufe der Benutzung Ablagerungen und Fettrückstände der Nahrungsmittel an, wodurch es früher oder später zur Schwärzung oder zu einem Riss der Scheibe kommt. Wenn Sie nichts unternehmen, treten beim Einschalten der Mikrowelle Funken auf. Dieses Feuerwerk ist das typische Anzeichen für eine beschädigte Isolierscheibe, die dann unbedingt ausgetauscht werden muss. Andernfalls riskieren Sie, kostspieligere Teile wie das Magnetron oder das elektrische System der Mikrowelle zu beschädigen.

Praktische Tipps
Reinigen Sie regelmäßig den Innenraum Ihres Mikrowellenherds, weil bei wiederholtem Gebrauch des Geräts die Wände, der Drehteller usw. verschmutzt werden. Für optimale Pflege sollten Sie die Wände, die Glimmerscheibe und den Drehteller mit einem in Geschirrspülmittel oder in Haushaltsessig getränkten Lappen abwischen. Nehmen Sie den Drehteller und den Mitnehmer heraus, um auch den darunterliegenden Bereich zu putzen. Wischen Sie schließlich alle Teile mit einem trockenen Lappen ab.

Haben Sie das gewusst?
Die Glimmerscheibe wird auch als „Wellenleiter“ bezeichnet: Dieses Teil schützt das Magnetron vor den Wellen.

Praktische Tipps
Die Glimmerscheibe ähnelt einem Stück Pappkarton oder hat in manchen Fällen ein metallisches Aussehen. Sie müssen dieses Teil unbedingt im Fachhandel kaufen, weil ein einfaches Stück Plastik oder Pappe absolut ungeeignet sind!

Notwendige Schritte zum Austausch der Glimmerscheibe des Mikrowellenherds

Wichtiger Warnhinweis vor Beginn der Arbeit:

Dieser Warnhinweis gilt für alle Reparaturen an Mikrowellenherden, die auch dann noch gefährlich sind, wenn sie bereits vom Stromnetz getrennt wurden.

Diese Geräte stellen beim Austausch von Teilen oder bei Wartungsarbeiten eine erhöhte Stromschlaggefahr dar. Die Spannung kann nämlich 4000 V erreichen, weswegen unbedingt das Netzkabel herausgezogen werden muss. Außerdem müssen Sie mindestens 24 Stunden warten, nachdem das Gerät vom Stromnetz getrennt wurde, damit der Kondensator Zeit hat, sich zu entladen, bevor die folgende Reparatur vorgenommen wird. Der Kondensator muss ebenfalls mit einer isolierten Zange kurzgeschlossen werden, damit Sie in völliger Sicherheit arbeiten können. Außerdem muss die neu zu installierende Glimmerscheibe dieselben Merkmale aufweisen wie die alte, und den Herstellerempfehlungen entsprechen.

  • Erster Schritt: Öffnen Sie die Tür des Mikrowellenherds

Zuerst muss die Tür des Geräts geöffnet werden.

  • Dritter Schritt: Suchen Sie nach der Glimmerscheibe

Die Scheibe befindet sich gewöhnlich an einer der Seiten.

  • Vierter Schritt: Nehmen Sie den Drehteller und den Mitnehmer heraus

Um die Arbeit einfach und bequem durchführen zu können, sollten der Drehteller und der Drehtellermitnehmer von ihrer Achse abgenommen werden.

  • Fünfter Schritt: Lösen Sie die Befestigungsschrauben der Glimmerscheibe

Jetzt können Sie die Schrauben der Glimmerscheibe leicht entfernen. Nehmen Sie dann die Scheibe heraus.

Praktische Informationen
Manche Modelle haben zwei Glimmerscheiben. In diesem Fall empfehlen wir, beide Scheiben gleichzeitig auszutauschen, wenn eine der beiden beschädigt ist.

  • Sechster Schritt: Reinigen Sie den Hohlraum der Glimmerscheibe

Reinigen Sie den Hohlbereich, in dem die Scheibe angebracht ist, mit einem in Haushaltsessig getränkten Lappen.

  • Siebter Schritt: Bringen Sie die neue Glimmerscheibe an

Setzen Sie die Scheibe ein und ziehen Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher fest an, damit die Scheibe sicher gehalten wird.

  • Achter Schritt: Schließen Sie die Tür des Mikrowellenherds

Nachdem der Drehtellermitnehmer und der Drehteller wiedereingesetzt wurden, schließen Sie die Tür Ihres Mikrowellenherds.

Wir gratulieren! Sie haben es geschafft, die Glimmerscheibe Ihres Mikrowellenherds selbst auszutauschen. Dadurch haben Sie die Kosten für eine Reparatur durch einen Fachmann eingespart. Künftig sind Sie allen Pannen gewachsen! Sie werden Ihre Geräte selbst reparieren können und auf diese Weise viel Geld sparen.

microondes

Bestellen Sie alle Ersatzteile für den Mikrowellenherd in unserem Online-Shop!