trommelrippe-waschmaschine

In diesem Beitrag werden wir Ihnen darstellen, wie Sie die Trommelrippen Ihrer Frontlader- oder Toplader-Waschmaschine selbst austauschen können. Es müssen vier einfache Schritte, die nur sehr wenig Zeit beanspruchen, durchgeführt werden:

  1. Machen Sie die Trommelrippe ausfindig
  2. Montieren Sie die beschädigte Trommelrippe ab
  3. Setzen Sie die neue Trommelrippe ein
  4. Befestigen Sie die neue Trommelrippe

Wozu dient eine Trommelrippe?

Die Trommel Ihrer Waschmaschine enthält mehrere sogenannte Trommelrippen. Diese Trommelrippen sind an der Innenwand der Trommel befestigt. Sie können je nach Gerät festgeschraubt oder festgesteckt sein. Die Rippen sind Kunststofflatten, durch die die Maschine die Wäsche umwälzen kann, während sich die Trommel dreht. Sie führen damit einen mechanischen Vorgang aus, der einer manuellen Wäsche gleichkommt.

Die meisten dieser Trommelschaufeln haben eine zweitrangige Funktion. Sie sind mit kleinen Löchern versehen und sorgen dafür, dass das im Wasser aufgelöste Waschmittel gleichmäßig verteilt wird und nicht im unteren Teil der Trommel verloren geht. Konkret dienen diese kleinen Öffnungen dazu, die Wäsche immer dann zu bespritzen, wenn sich die Trommelschaufel während der Drehbewegung oben befindet.

Eine Trommelrippe besteht aus Kunststoff. Wenn sie beschädigt ist, dann wird der Waschvorgang nachteilig beeinträchtigt. Daher muss die Trommelrippe in folgenden Fällen ersetzt werden:

  • Die Trommelrippe ist beschädigt: sie hat Risse oder Sprünge, ein Stück der Trommelrippe ist abgebrochen.
  • Die Trommelrippe löst sich ab, oder sitzt nicht mehr fest
aube-tambour-1

So wird die Trommelrippe ausgetauscht

Egal, ob Sie einen Toplader oder einen Frontlader mit Bullauge haben, der Austausch einer Trommelrippe erfolgt in beiden Fällen auf ähnliche Weise. Allerdings hängt das genaue Vorgehen davon ab, welches Waschmaschinen-Modell Sie besitzen. Bei jedem Schritt dieser Reparatur müssen Sie daher den Ablauf für Toplader von dem für Frontlader unterscheiden.

Natürlich dürfen Sie Arbeiten an der Waschmaschine nur durchführen, wenn diese vom Strom getrennt und der Wasserzulauf gesperrt ist. Legen Sie das Ersatzteil für Ihr Elektrogerät bereit. Es muss mit dem beschädigten Teil baugleich oder kompatibel sein, um einen einwandfreien Betrieb der Waschmaschine zu gewährleisten.

trommelrippe-waschmaschine

1. Machen Sie die Trommelrippe ausfindig

Sie müssen sich genau ansehen, an welcher Stelle die Trommelrippe in Ihrer Waschmaschine angebracht ist.

Bei einem Frontlader mit Bullauge brauchen Sie nur die Tür zu öffnen, und nachzusehen, wo sich die Trommelrippe befindet.

Dieser Schritt ist aufwendiger, wenn Sie einen Toplader besitzen. In diesem Fall müssen Sie das Trommeltürchen öffnen, um nachzusehen, an welcher Stelle sich die auszuwechselnde Trommelrippe befindet. Sobald Sie die Trommelrippe gefunden haben, merken Sie sich ihren Platz gut, da Sie von der Außenseite der Trommel aus arbeiten werden, so dass Sie das Teil nicht mehr sehen können. Merken Sie sich, an welcher Stelle die Trommelrippe sitzt, dann schließen Sie das Trommeltürchen und drehen Sie die Trommel, bis Sie an der Rückseite des fraglichen Teils angekommen sind.

2. Montieren Sie die beschädigte Trommelrippe ab

Wenn Sie die Kunststoffrippe einer FrontladerWaschmaschine entfernen, beachten Sie, dass Trommelrippen durch Klammern befestigt und nicht angeschraubt sind. Das liegt daran, dass man bei diesem Gerätetyp nur schwer an die Trommel-Außenseite herankommt. Sie arbeiten also direkt im Inneren der Trommel. Um das Teil zu entfernen, das ersetzt werden muss, brauchen Sie also nur daran zu ziehen, und zwar an den Befestigungsstellen.

Bei einem Toplader müssen Sie zum Austausch der Trommelrippe anders vorgehen. Sobald Sie durch Drehen der Trommel an die Rückseite der Trommelrippe gelangen, werden Sie meist feststellen, dass sie mit einer Schraube befestigt ist. Mit einem Schraubenzieher lösen Sie die Schraube, um die beschädigte Trommelrippe herausnehmen zu können. Dann drücken Sie das Stück mit dem Schraubendreher ins Trommelinnere. Sie können dann die Trommel öffnen, um das entfernte Teil herauszuholen.

Beachten Sie dabei, dass einige Trommelrippen durch eine Metallverriegelung befestigt sind. Um sie zu entsperren, müssen Sie einen kleinen Schraubendreher in die Löcher der Rippe einführen, um den kleinen Metallclip zurückzuschieben.

retirer-aube-tambour-interieur

3. Setzen Sie die neue Trommelrippe ein

Nachdem das defekte Teil entfernt wurde, können Sie die neue Trommelrippe an ihrem Platz montieren.

Hierzu setzen Sie sie in die vorgesehenen Löcher ein, sofern Sie es mit einer Bullaugen-Waschmaschine zu tun haben. Wenn Ihre Waschmaschine ein Toplader ist, setzen Sie die Trommelrippe so ein, dass sich die Schrauben in die Schraubenlöcher einfügen.

4. Befestigen Sie die neue Trommelrippe

Wenn Ihre Trommelrippe an der richtigen Stelle sitzt, können Sie sie befestigen.

Trommelrippen, die durch Klammern befestigt werden, müssen einfach maximal nach hinten gedrückt werden, bis sie einrasten.

Trommelrippen zum Festschrauben bei Topladern werden natürlich dadurch befestigt, dass man die Schrauben in die vorgesehenen Löcher einfügt und festanzieht.

Wenn Ihre Trommelrippe von innen verriegelt werden muss, müssen Sie den Schlauch zur Ablaufpumpe vom Boden des Laugenbehälters trennen. Drehen Sie die Trommel, um die Trommelrippe am Loch im Behälterboden auszurichten und die Metallklammer durch schieben mit einem Schraubendreher zu verriegeln.

fixer-aube-tambour-interieur

Es ist Ihnen gelungen, die Trommelrippe auszutauschen!

Sie brauchen kein neues Gerät zu kaufen, da Sie die Trommelrippe Ihrer Waschmaschine soeben schnell und einfach ersetzt haben. Auch in Zukunft sollten Sie Geld sparen, indem Sie ebenfalls andere elektrische Geräte selbst reparieren.

eau dans lave linge
trommelrippe-waschmaschine
Wie kann man die Trommelrippe einer Waschmaschine wechseln?
1.7 (33.33%) 3 vote[s]