Ihr Lieblingspullover fusselt oder ist sogar eingelaufen! Ihr Lieblingskleid kommt nach dem Waschen in der Waschmaschine mit Löchern zum Vorschein? Diese Situation ist besonders unangenehm, vor allem, wenn sie regelmäßig vorkommt. Uns allen passiert es, dass wir das falsche Programm wählen oder dass ein empfindliches Textil falsch behandelt wird und mit 60°-Haushaltswäsche in die Maschine geht! Manchmal kommt es aber vor, dass das Phänomen der fusseligen oder zerschlissenen Wäsche immer wieder auftritt, und dann sollten Sie den wahren Schuldigen suchen: Ihre Waschmaschine. Will sie sich für etwas rächen? Wahrscheinlich nicht … Es muss etwas mit Ihrem Haushaltsgerät nicht stimmen. Finden Sie es in diesem Artikel heraus und reagieren sie richtig!
die Waschmaschine beschädigt die Wäsche
Mehr sehen

Erste Überprüfungen, die Sie durchführen sollten

Finden Sie schnell heraus, was mit Ihrer Waschmaschine nicht stimmt und warum sie Ihre Wäsche falsch behandelt! Vielleicht reichen ein paar einfache Überprüfungen, die keine Demontage erfordern, um das Rätsel zu lösen. Andernfalls müssen Sie die Ersatzteile, die das Problem verursachen könnten, genauer überprüfen.

Machine à laver abîme le linge

Haben Sie das richtige Waschprogramm gewählt?

Eine zu hohe Waschtemperatur kann empfindliche Wäsche einlaufen lassen, besonders wenn sie Wolle enthält. Achten Sie auf das Textiletikett, um das richtige Waschprogramm für jedes Textilstück zu finden.

Étiquette de la composition du vêtement
Unser Rat 

Sortieren Sie die Wäsche vorab mithilfe von vier verschiedenen Wäschekörben oder anderen Behältern, die für Ihren Platzbedarf geeignet sind:

  • Unempfindliche Wäsche aus Baumwolle, die bei 60° gewaschen werden kann (Bettwäsche, Handtücher);
  • Dunkle Wäsche aus allen Materialien, die bei maximal 30° gewaschen werden muss;
  • Allzweckwäsche aus Baumwolle und Synthetik, die bei 40° gewaschen werden kann;
  • Empfindliche Textilien und helle Farben, die von Hand oder im Feinwaschprogramm bei maximal 30° mit mäßigem Schleudern gewaschen werden müssen.

Ist die gewählte Schleuderdrehzahl geeignet?

Empfindliche Wäsche oder solche, die dazu neigt, sich zu verformen, verträgt keine zu hohen Schleuderdrehzahlen. Wenn Sie ein 30°-Schonprogramm starten, denken Sie daran, die Schleuderdrehzahl auf maximal 800 Umdrehungen pro Minute einzustellen.

Grundsätzlich gilt: Je stärker die Schleuderdrehzahl, desto mehr Textilfasern werden durch den Druck an der Trommelwand herausgerissen. Es liegt an Ihnen, den richtigen Kompromiss zwischen Schleudern und dem Trockengrad ihrer Textilien zu finden, um eine schonende Behandlung zu gewährleisten.

Ein weiteres Phänomen, das bei sehr schnellem Schleudern auftreten kann, ist, dass die Zentrifugalkraft die Dichtung eines Modells mit Bullauge so weit verformt, dass ein Spalt zwischen Dichtung und Tür entsteht. Dann können sich Textilien darin verfangen und das Drama nimmt seinen Lauf: Ihr Lieblingshemd hat ein Loch!

Choix de la vitesse d'essorage du linge dans la machine à laver
Unser Rat 

Bei zu empfindlichen Textilien, die von Hand gewaschen werden müssen, können Sie das Programm Spülen-Schleudern Ihrer Waschmaschine verwenden und darauf achten, dass die Schleuderdrehzahl auf maximal 800 U/min reduziert wird. So werden Ihre Textilien gut gespült und geschleudert.

 Ist die Waschmaschine richtig angeschlossen?

Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät Opfer eines sogenannten „Autosiphons“ geworden ist.

Dies passiert, wenn der Abflussschlauch zu tief im Verhältnis zum Abfluss angebracht ist. In diesem Fall wird der erforderliche Wasserstand in der Trommel nicht erreicht und die Drehung der Trommel führt dazu, dass Ihre Textilien insbesondere das Gewebe geschädigt werden kann (Fusseln)

Wichtig!

Das Abflussrohr Ihrer Waschmaschine muss 2 Installationsregeln beachten:

  • Das Endstück des Abflussrohrs muss 65 cm über dem Boden liegen.
  • Der Ablaufschlauch darf nicht mehr als 15 cm in das Rohr, das der Abwasserentsorgung dient, hineingesteckt werden.

Haben Sie das Waschmittel richtig verwendet?

Zu viel Waschmittel kann irreversible Flecken auf Ihrer Kleidung verursachen. Auch wenn Sie ein bleichmittelhaltiges Produkt für ihre Wäsche verwenden, kann eine Überdosierung zu Streifen oder sogar Löchern in den Textilien führen!

Um dies zu vermeiden, wählen Sie eine natürliche Alternative zum Bleichen vergilbter Textilien: Verwenden Sie Natron, auch festes Wasserstoffperoxid genannt.

Percarbonate de soude

📗 Liesen Sie

Technische Überprüfung der Waschmaschine

Es ist an der Zeit, Ihre Detektivkleidung anzuziehen und sich mit einer Taschenlampe auszustatten, um die Innereien Ihres Haushaltsgeräts zu inspizieren! 🔍

Überprüfen Sie die Trommel der Waschmaschine

Dieses Element ist oft für die Verschlechterung der in der Maschine gewaschenen Wäsche verantwortlich. Daher sollte sie zuerst kontrolliert werden.

Die Trommel der Waschmaschine ist verformt

Überprüfen Sie mit der Hand, ob sich die Trommel gut dreht und nicht verformt ist. Dies könnte zu einer schlechten Durchmischung der Wäsche und einer vorzeitigen Abnutzung der Textilfasern führen.

Das Innere der Trommel ist beschädigt

  • Die kleinen Öffnungen in der Trommel einer Waschmaschine, die manchmal auch als Trommelmaschen bezeichnet werden, lassen das Waschwasser eindringen, während es beim Spülen und Schleudern abläuft,
  • Es kommt vor, dass Teile, insbesondere Metallteile, die in den Taschen oder auf den Textilien vergessen werden, diese Öffnungen beschädigen oder sich darin verfangen. Dadurch entstehen Unebenheiten, die die Wäsche verschleißen oder zerreißen können,
  • Überprüfen Sie visuell, dass keine Gegenstände in der Trommel eingeklemmt sind (hervorstehende BH-Stäbchen, Schlüssel, Schrauben), oder dass die Öffnungen durch kleine Steinchen verstopft sind.
Aube du tambour du lave-linge
Unser Rat

 

  • Ziehen Sie eine gebrauchte Strumpfhose durch das Innere der Trommel. Wenn die Strumpfhose hängen bleibt und sich verjüngt, ist das ein Zeichen für eine Unebenheit in der Trommel: Sie haben den Schuldigen gefunden! Sie können auch einen gut aufgeblasenen Luftballon verwenden und schwupps!
  • Wenn Sie das Loch mit dem Defekt gefunden haben, versuchen Sie, es mit einem Kreuzschlitzschraubendreher oder besser mit einer kleinen Rundfeile zu glätten, um überstehende, scharfkantige Kanten zu egalisieren.

Die Außenseite der Trommel

Wenn Sie bis hierhin nichts gefunden haben, ist es an der Zeit, die Rück- und /oder Seitenwand Ihrer Waschmaschine zu kontrollieren. Alle Anhaftungen oder Dinge, die durch die Maschen dringen und hier nicht hingehören und Ihre Wäsche beschädigen könnten, sollten sie entfernen.

Baleine de soutien-gorge coincée dans le tambour du lave-linge
Unser Rat 

Immer mehr Textilien werden mit Metallteilen (Knöpfen, Reißverschlüssen) oder Verzierungen versehen. Auch die Stäbchen von BHs haben die unangenehme Tendenz, sich in den Löchern der Trommel zu verfangen. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie doch ein Waschnetz!

Trommelrippen

Die Trommelrippen befinden sich in der Trommel der Waschmaschine und dienen dazu, die Wäsche während des Wasch- und Spülvorgangs zu verwirbeln. Da sie mit Wasser und Metallteilen der Textilien (Reißverschlüsse, Knöpfe, Verzierungen) in Berührung kommen, können sie sich abnutzen und reißen, wodurch Unebenheiten entstehen, die empfindliche Textilien beschädigen können, wenn sie sich darin verfangen. Manchmal können sie sich auch teilweise lösen. In beiden Fällen müssen Sie die betroffene Trommelrippe austauschen.

Aubes de tambour du lave-linge
Finden Sie eine Trommelrippe für meine Waschmaschine

Kontrolle des Temperaturfühlers oder des Thermostats

Der Thermostat oder Temperaturfühler einer Waschmaschine dient dazu, zu kontrollieren, ob das Wasser durch den Heizstab auf die von Ihnen je nach Art der Wäsche gewählte Temperatur erhitzt wird: 30°, 40°, 60°, 90°.

Wenn dieses Ersatzteil defekt ist, kann es das Waschwasser nicht mehr richtig oder noch schlimmer zu stark erhitzen. Das Ergebnis: Ihre Kleidung, die Sie bei 30° in die Waschmaschine gesteckt haben, wird schließlich bei 60° gewaschen. Hallo, das Ergebnis!

Überprüfen Sie den Zustand des Thermostats oder des Temperaturfühlers mit einem Multimeter und tauschen Sie das Teil umgehend aus, wenn es nicht mehr richtig funktioniert.

Sonde CTN du thermostat défectueuse
Finden Sie einen Temperaturfühler / Thermostat für meine Waschmaschine

Sie wissen nun, warum Ihre Waschmaschine Ihre Kleidung beschädigt oder zerreißt. Es wird recht einfach sein, Ihre Wäsche wieder sauber und in gutem Zustand zu bekommen, wenn Sie unsere Tutorials oder Videos zur Hilfe nehmen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und wenn Sie einen Rat brauchen, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar unter diesem Artikel.

Auf Facebook teilen
Cliquez pour évaluer l'article !

Welche Artikel sollten Sie als Nächstes lesen?

  • Bye Bye Black Friday, willkommen Green Friday!

    Wo hat der Black Friday seinen Ursprung? Auch wenn sich […]

    Weiter lesen
  • Beseitigen shlechte Gerüche

    Wie kann man unangenehme Gerüche aus der Waschmaschine entfernen?

    Weiter lesen
  • Wie man einen Trockner auf eine Waschmaschine stapelt? Tipps für die eigenen vier Wände!

    Superposer un sèche-linge sur un lave-linge : conditions requises et méthode d'installation

    Weiter lesen