Anhand dieser Anleitung können Sie lernen, die Öffnungsrichtung Ihrer Kühlschranktür zu ändern. Der Vorgang besteht aus 9 Schritten.

  1. Nehmen Sie die Deckplatte ab
  2. Bauen Sie das obere Scharnier aus
  3. Nehmen Sie die Kühlschranktür ab
  4. Bauen Sie das untere Scharnier aus
  5. Bringen Sie die Befestigungsstücke auf der anderen Seite an
  6. Befestigen Sie das untere Scharnier auf der gegenüberliegenden Seite
  7. Bringen Sie die Tür wieder an
  8. Bringen Sie das obere Scharnier wieder an
  9. Setzen Sie die Deckplatte wieder auf

Wann ist es sinnvoll, die Öffnungsrichtung einer Kühlschranktür zu ändern?

Die Tür Ihres Kühlschranks ist beim Kauf standardmäßig an der einen oder anderen Seite des Geräts befestigt und lässt sich daher nur in einer bestimmten Richtung öffnen. Sie können diese Öffnungsrichtung ändern, um sie an die Einrichtung Ihrer Küche anzupassen oder um es sich ganz einfach bequemer zu machen.

 

refrigerateur

Wie wird die Öffnungsrichtung der Kühlschranktür geändert?

Praktische Informationen :
Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie wissen, dass die Methode sich nach der Befestigungsart Ihrer Kühlschranktür richtet.

  • Nehmen Sie die Deckplatte ab

Da es sich beim Kühlschrank um ein Elektrogerät handelt, darf nicht daran gearbeitet werden, solange er ans Stromnetz angeschlossen ist. Trennen Sie ihn also vom Netz, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Nehmen Sie dann die Deckplatte des Kühlschranks ab. Diese Platte ist oben am Gerät mit Schrauben befestigt. Nehmen Sie einen passenden Schraubendreher, um die Schrauben zu lösen. Sobald die Schrauben entfernt wurden, kann die Deckplatte abgenommen werden.
Manchmal werden die Schrauben durch kleine Kappen abgedeckt, die zuerst entfernt werden müssen.

  • Bauen Sie das obere Scharnier aus

Sobald die Deckplatte abgenommen wurde, können Sie das obere Scharnier des Kühlschranks erreichen. Entfernen Sie die Befestigungsschrauben des Scharniers und nehmen Sie das Scharnier vom Kühlschrank ab. Ziehen Sie dann den Haltestift des oberen Türscharniers heraus.

  • Nehmen Sie die Kühlschranktür ab

Nachdem die Tür des Kühlschranks an der Oberseite gelöst wurde, kann sie vollständig abgenommen werden. Heben Sie sie einfach an, um den Haltestift des unteren Scharniers herauszuziehen.

  • Bauen Sie das untere Scharnier aus

Nachdem die Tür abgenommen wurde, montieren Sie das Scharnier unten am Kühlschrank ab. Auch hier genügt es, die Schrauben, mit denen das Scharnier am Gerät befestigt ist, zu entfernen, um das Teil abzunehmen.

  • Bringen Sie die Befestigungsstücke auf der anderen Seite an

Jetzt müssen die Befestigungsstücke, in die die Haltestifte der Scharniere eingesetzt werden, auf der gegenüberliegenden Seite angebracht werden.
Schrauben Sie also die Befestigungsstücke oben und unten los und bringen Sie sie an der gegenüberliegenden Seite der Tür an. Manche Geräte werden mit besonderen Befestigungsstücken für die Richtungsumkehr der Tür geliefert.

  • Befestigen Sie das untere Scharnier auf der gegenüberliegenden Seite

Die Tür ist jetzt für die Richtungsumkehr bereit. Es müssen nur noch die Scharniere zur anderen Seite umgelegt werden. Befestigen Sie zuerst das untere Scharnier an der gegenüberliegenden Seite, nachdem der Haltestift von seiner ursprünglichen Position zur anderen Seite umverlegt worden ist. Dafür genügt es, den Stift von Hand loszuschrauben und wieder festzuschrauben.

  • Bringen Sie die Tür wieder an

Sobald das untere Scharnier an der richtigen Seite des Geräts sitzt, kann die Tür wieder angebracht werden. Sie müssen sie natürlich an der gegenüberliegenden Seite anbringen.

  • Bringen Sie das obere Scharnier wieder an

Bringen Sie jetzt das obere Scharnier wieder an, und zwar in entgegengesetzter Richtung zu seiner ursprünglichen Positionierung. Wie beim unteren Scharnier genügt es auch hier, das Scharnier umzukehren und den Haltestift an der gegenüberliegenden Seite anzubringen (von Hand losschrauben und wieder festschrauben). Schrauben Sie dann das Scharnier am Kühlschrank an.

  • Setzen Sie die Deckplatte wieder auf

Zum Abschluss setzen Sie die Deckplatte wieder richtig auf. Bringen Sie dann die Befestigungsschrauben der Platte wieder sicher an, und setzen Sie ggf. die Abdeckkappen auf die Schrauben.

Praktische Informationen
Bei manchen Geräten muss in umgekehrter Reihenfolge vorgegangen werden, d. h. man beginnt unten am Gerät. Das liegt gewöhnlich daran, dass sich bei solchen Kühlschränken die Deckplatte nicht abnehmen lässt. In diesem Fall muss das Gerät für die Arbeiten geneigt werden. Sie dürfen es aber nicht hinlegen, weil dabei die Gefahr besteht, es zu beschädigen.

Sie haben es mit Hilfe dieses Beitrags geschafft, die Öffnungsrichtung Ihrer Kühlschranktür selbst zu ändern. Dadurch wurde es Ihnen erspart, Ihre Kücheneinrichtung komplett umzustellen, oder sich sogar einen neuen Kühlschrank kaufen zu müssen. Denken Sie künftig daran, dass Sie mit Hilfe von Anleitungen dieser Art imstande sein werden, Ihre Elektrohaushaltsgeräte selbst zu reparieren.

refrigerateur ouvert

Bestellen Sie alle Ersatzteile für den Kühl- und Gefrierschrank in unserem Online-Shop!

Ersatzteile für den Kühl- und Gefrierschrank bestellen

Wie kann man die Kühlschranktür von einer auf die andere Seite umbauen?