In diesem Beitrag erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie der Thermostat Ihres Kühlschranks ausgetauscht wird. Insgesamt sind 8 Schritte erforderlich:

  1. Finden Sie den Thermostat Ihres Kühlschranks
  2. Bauen Sie das Gehäuse des Thermostats aus
  3. Finden Sie die verschiedenen Komponenten des Thermostats
  4. Trennen Sie die Anschlüsse des Thermostats
  5. Nehmen Sie den Temperatur-Fühler aus seiner Ummantelung
  6. Nehmen Sie den defekten Thermostat heraus
  7. Bauen Sie den neuen Thermostat ein
  8. Befestigen Sie das Gehäuse des Thermostats

Wann sollte der Thermostat Ihres Kühlschranks ausgetauscht werden?

Der Kühlschrank hat die Aufgabe, die darin befindlichen Lebensmittel auf einer niedrigen Temperatur zu halten, damit sie aufbewahrt werden und frisch bleiben. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, ist er mit einem Thermostat ausgestattet, der die Temperatur im Innenraum reguliert. Konkret gesagt, wird der interne elektrische Kontakt des Thermostats geschlossen, um das Kälteaggregat einzuschalten, sobald die Temperatur steigt. Umgekehrt schaltet sich der Thermostat ab und stoppt die Stromversorgung des Motors, sobald die programmierte Temperatur erreicht ist.

Der Thermostat funktioniert mit Hilfe eines Temperatur-Fühlers, der die Temperatur im Geräteinneren misst, und der die Form eines Kapillarrohrs hat, das in der Wand untergebracht ist.

Gleichzeitig wird im Thermostat eine Steuerachse verwendet, mit der die gewünschte interne Temperatur bestimmt und daher die Wirkungsweise des Thermostats reguliert werden kann.

Es gibt folgende Anzeichen dafür, dass der Thermostat defekt ist:

  • Der Kühlschrank kühlt entweder nicht genug oder zu stark, obwohl der Temperaturwähler auf der richtigen Position steht und zu hören ist, dass das Gerät läuft
  • Die Lampe, durch die der Innenraum beleuchtet wird, geht an, aber der Motor beginnt nicht zu laufen

So wird der Thermostat eines Kühlschranks ausgetauscht

  • Finden Sie den Thermostat Ihres Kühlschranks

Zum Austausch des Thermostats Ihres Kühlschranks muss das Gerät zu Ihrer eigenen Sicherheit immer zuerst vom Strom getrennt werden. Danach öffnen Sie die Tür, um zum Innenraum mit den Lebensmitteln zu gelangen. Machen Sie im Kühlschrankinneren den Thermostat ausfindig. Er ist in dem Gehäuse untergebracht, an dem sich der Schalter für die Temperatureinstellung befindet.

  • Bauen Sie das Gehäuse des Thermostats aus

Bauen Sie das Gehäuse aus, in dem sich der Thermostat befindet. Dafür müssen Sie die Schraube bzw. Schrauben entfernen, mit denen das Gehäuse an der Innenwand befestigt ist. Benutzen Sie dafür einen passenden Schraubendreher oder einen Torx-Schlüssel. An manchen Kühlschränken können sich die Schrauben hinter einer Abdeckung oder hinter der Glühbirne befinden.

  • Finden Sie die verschiedenen Komponenten des Thermostats

Sobald das Gehäuse ausgebaut ist, haben Sie Zugang zum Thermostat, zum daran angeschlossenen Fühler und zu seinen elektrischen Anschlüssen. Sehen Sie sich genau an, wie diese unterschiedlichen Komponenten montiert sind, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen (machen Sie ein Foto, um den Wiederzusammenbau zu erleichtern).

  • Trennen Sie die Anschlüsse des Thermostats

Nachdem Sie ein Foto der Anschlüsse gemacht haben, lösen Sie sie vom Thermostat. Lösen Sie alle am Thermostat angeschlossenen elektrischen Leitungen von Hand oder mit Hilfe einer Zange.

  • Nehmen Sie den Temperatur-Fühler aus der Ummantelung

Das Gehäuse und der darin befindliche Thermostat sind bisher noch mit dem Kühlschrank verbunden. Um das Gehäuse und den Thermostat vollständig vom Kühlschrank zu lösen, müssen Sie den Temperatur-Fühler aus seiner Ummantelung herausziehen. Sie müssen den Fühler folglich aus seinem Sitz in der Gerätewand befreien. Achten Sie aber darauf, dass der Temperatur-Fühler dabei nicht geknickt wird.

  • Nehmen Sie den Temperatur-Fühler aus der Ummantelung

Sobald der Fühler vollständig aus seinem Sitz entfernt wurde, haben Sie am Gehäuse und Thermostat freie Hand und können den defekten Thermostat herausnehmen.

Nehmen Sie dafür zuerst den Schalter des Thermostats ab. Es genügt, leicht daran zu ziehen, um ihn auszurasten. Hinter diesem Schalter befindet sich die Befestigungsschraube bzw. -mutter des Thermostats. Schrauben Sie den Thermostat je nach Befestigungsart mit einem Schraubendreher oder einer Zange vom Gehäuse ab. Sobald das getan ist, können Sie den auszutauschenden Thermostat vollständig herausnehmen.

  • Bauen Sie den neuen Thermostat ein

Der neue Thermostat kann nun in das Gehäuse eingebaut werden. Dabei muss es sich um ein ähnliches oder zumindest gleichwertiges Modell handeln wie bei seinem Vorgänger.

Achten Sie auf die Länge des Temperatur-Fühlers (Kapillarrohrs). Er sollte vorzugsweise dieselbe Länge haben und eine rote Markierung aufweisen, damit er nicht zu weit in die Ummantelung eingefügt wird.

Schrauben Sie den neuen Thermostat am Gehäuse fest. Bringen Sie dann den Temperaturstellschalter wieder an.

Jetzt können der neue Thermostat und das Gehäuse wieder an den Kühlschrank angeschlossen werden. Stecken Sie dafür den Fühler in seinen Sitz, und achten Sie darauf, nicht über den roten Strich hinauszugehen. Schließen Sie dann die elektrischen Kabel wieder am Thermostat an. Sehen Sie sich dabei das zuvor gemachte Foto an, damit Sie die elektrischen Drähte wieder richtig anschließen.

  • Bauen Sie den neuen Thermostat ein

Wenn das Teil eingesetzt und wieder am Kühlschrank angeschlossen wurde, können Sie das Thermostatgehäuse wieder an der Wand des Innenraums befestigen. Bringen Sie die Befestigungsschrauben des Gehäuses wieder an und ziehen Sie sie fest, bevor Sie den Kühlschrank wieder einschalten.
Wir gratulieren! Sie haben Ihren Kühlschrank repariert und es sich dadurch erspart, ihn durch ein neues Gerät ersetzen zu müssen. Von nun an können Sie auch Ihre anderen Elektrohaushaltsgeräte mit Hilfe unserer Beiträge selbst reparieren.

Bestellen Sie alle Ersatzteile für den Kühlschrank in unserem Online-Shop!

Einen Thermostat für den Kühlschrank bestellen

Wie kann man das Kühlschrank-Thermostat tauschen / austauschen?
3.1 (62.5%) 8 votes