Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie man die Schnur einer Dampfbügelstation wechselt. Dies geschieht in 7 Schritten

Wann muss die Schnur einer Dampfbügelstation gewechselt werden?

Die Schnur einer Dampfbügelstation, die das Bügeleisen mit der Bügelstation verbindet, beinhaltet zugleich ein elektrisches Kabel und einen kleinen Schlauch, der den Dampf in das Bügeleisen leitet. Diese Schnur ist also ganz wesentlich, um die Funktionsfähigkeit des Geräts insgesamt zu gewährleisten. Manchmal muss sie ersetzt werden, wenn Sie folgende Anzeichen beobachten:

  • Die Schnur oder ihre Ummantelung sind abgenutzt oder gerissen, und es besteht die Gefahr, dass das elektrische Kabel freigelegt wird.
  • Die Schnur ist durchtrennt, und die Verbindung zwischen Bügeleisen und Bügelstation ist demnach unterbrochen.
  • Das Bügeleisen erzeugt keinen Dampf mehr, oder funktioniert nicht mehr, obwohl die Dampfbügelstation weiterhin funktioniert.

centrale-vapeur-2

Wie wechselt man die Schnur einer Dampfbügelstation?

Bevor Sie die Schnur Ihrer Dampfbügelstation auswechseln, muss sich das Bügeleisen erst abkühlen, damit Sie sich nicht verbrennen. Wie bei allen elektrischen Geräten ist daran zu denken, die Dampfbügelstation vom Strom zu trennen, um die Reparatur in aller Sicherheit durchführen zu können.

  • Trennen Sie zunächst die Sohle vom Griff des Bügeleisens

Bevor Sie die Schnur der Dampfbügelstation auswechseln, müssen Sie zunächst das Bügeleisen auseinanderbauen. Dieses besteht aus einer Bügelsohle, die heiß wird, und zum Bügeln dient, und aus einem Griff mit einer Schnur. An der Vorderseite befindet sich eine kleine Kappe, unter der sich eine oder mehrere Befestigungsschrauben befinden, die man mit Hilfe eines Schraubendrehers abschrauben muss. Am hinteren Teil des Bügeleisens befinden sich ebenfalls mehrere Befestigungsschrauben, die den Griff und die Sohle zusammenhalten. Entfernen Sie sie ebenfalls mit einem Schraubendreher.

  • Nehmen Sie die Sohle ab

Die Bügelsohle und der Griff sind nun voneinander getrennt, da die Schrauben entfernt wurden. Sie können die Bügelsohle nun aus dem Griff herausnehmen. Dabei müssen Sie auf die Steckverbinder achtgeben, die häufig am hinteren Teil des Bügeleisens mit einem Klips angebracht sind. Sie haben die Form von länglichen Metallstäben.

  • Bauen Sie den neuen Griff mit seiner Schnur ein

Sie können jetzt den Griff mit seiner Schnur wechseln. Sie müssen die Bügelsohle samt Steckverbinder in dieses neue Teil einfügen. Ziehen Sie nun die Befestigungsschrauben wieder an, die die Bügelsohle und den Griff zusammenhalten. Setzen Sie dann die Schutzkappe wieder auf.

  • Nehmen Sie die Schutzhaube unter der Bügelstation ab

Sie können sich nun der Bügelstation zuwenden, indem Sie die Schutzhaube abnehmen, die sich unter der Bügelstation befindet.
Die Schutzhaube ist mit einer Schraube befestigt. Sie müssen Sie mit einem Schraubendreher entfernen. Sie können die Schutzhaube abnehmen, und auf diese Weise haben Sie Zugang zu den Steckanschlüssen der Bügelstation.

  • Nehmen Sie die defekte Schnur der Bügelstation ab

Sobald Sie die Schutzhaube abgenommen haben, müssen Sie die beschädigte Schnur der Bügelstation herausholen.
Trennen Sie zunächst alle Steckanschlüsse des elektrischen Kabels, das sich in der Schnur befindet. Danach müssen Sie den Schlauch, der den Dampf weiterleitet, und der ebenfalls durch die Schnur führt, abtrennen. Dieser Dampfschlauch ist mit einem Heizbehälter verbunden. Er ist mit einer Schlauchschelle befestigt, die mit einer kleinen Zange entfernt werden muss.

  • Bauen Sie die neue Schnur ein

Nun müssen Sie die Schnur anbringen, die das Bügeleisen mit der Bügelstation verbindet. Zunächst müssen Sie den Schlauch, der den erzeugten Dampf weiterleitet, an den Heizbehälter der Bügelstation anbinden. Sie müssen ihn mit einer Schlauchschelle befestigen. Danach können Sie das elektrische Kabel der Schnur anschließen.

  • Montieren Sie die untere Schutzhaube der Bügelstation wieder auf

Jetzt wo die neue Schnur angebunden ist, können Sie die untere Schutzhaube der Bügelstation wieder aufsetzen. Achten Sie darauf, dass Sie keinen Draht dabei einklemmen. Sobald alles überprüft wurde, fügen Sie die Befestigungsschrauben wieder ein, und ziehen Sie sie fest an.

Wir gratulieren! Mit unserer Hilfe haben Sie die Schnur Ihrer Dampfbügelstation selber ersetzen können, und brauchten demzufolge kein neues Gerät zu kaufen. Mit Hilfe unserer Tutorials können Sie auch andere Haushaltsgeräte reparieren, sofern es Ihnen möglich erscheint.

centrale-vapeur

Bestellen Sie alle Ersatzteile für die Dampfbügelstation in unserem Online-Shop!

Eine Schnur für die Dampfbügelstation bestellen