Bei Ihrer Whirlpool-Waschmaschine erscheint der Fehlercode F07 oder F22? In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was die Ursachen für das Auftreten dieses Whirlpool Waschmaschinen-Fehlercodes sein können und wie Sie das Problem mit dem Fehlercode F07 oder Fehlercode F22 der Whirlpool-Waschmaschine selbst beheben können.

  1. Warum erscheint der Fehlercode F22 oder Fehlercode F07 bei Whirlpool-Waschmaschinen?
  2. Wie kann ich einen Fehlercode F07 oder Fehlercode F22 meiner Whirlpool-Waschmaschine beheben?

Warum erscheint der Fehlercode F22 oder Fehlercode F07 bei Whirlpool-Waschmaschinen?

Sie können als Erstes versuchen durch entziffern/ Dekodierung der Whirlpool Fehlercode Liste in der Waschmaschinen-Betriebsanleitung oder dem Internet den möglichen Fehler einzugrenzen.

Der F22-Code oder F07-Code bei Waschmaschinen wird durch einen Fehler in der elektronischen Steuerung des Motormanagements verursacht. Gelegentlich können alternativ zum Whirlpool-Fehler F07 oder F22 auch die Codes F60 und F09 für die gleichen Ursachen angezeigt werden. Die Motorsteuerkarte befindet sich in der Regel in unmittelbarer Nähe des Motors, da die von ihr ausgehenden Drähte mit dem Motor verbunden sind.

So sieht die Motorsteuerungskarte bei einer Whirlpool Waschmaschine aus.

Diese genannten Whirlpool Waschmaschinen-Fehlercodes werden angezeigt, wenn:

  • ihre Waschmaschine einen Kommunikationsfehler zwischen der Hauptplatine (dem CCU-Modul) und der Motorsteuerungskarte (MCU-Modul) hat, genauer gesagt, dass die Hauptplatine keine Informationen von der Motorsteuerungskarte erhält.
  • möglicherweise ein Fehler in der Netzstromversorgung vorliegt. Wenn die Netzspannung zu niedrig ist, reicht die Stromversorgung nicht aus, dass sich der Motor dreht.
  • die Hauptplatine möglicherweise einen Kurzschluss im elektronischen Relais (Triac) der Motorsteuerungskarte festgestellt hat.
  • ihre Waschmaschine ein oder mehrere Wasserlecks hat und Wasser über die Motorkabel Ihres Geräts oder direkt über den Motor läuft.
  • die Hauptplatine defekt ist

Wie kann ich einen Fehlercode F07 oder Fehlercode F22 meiner Whirlpool-Waschmaschine beheben?

Achtung: Vor jedem Eingriff sollten Sie das Gerät von der Stromquelle trennen (abstecken) und mindestens 30 Minuten warten, bevor Sie einen neuen Reparaturversuch starten.

Überprüfen Sie den Motoranschluss

Sie können den Stecker am Motor und an den elektronischen Platinen überprüfen. Es kann sein, dass die Stecker beschädigt oder nur verschmutzt sind. Wenn dies der Fall ist, können Sie diese reinigen.

Die Verkabelung ist beschädigt

Wenn der Fehler F07 oder F22-Code der Waschmaschine angezeigt wird, sind möglicherweise die Kabel Ihres Geräts beschädigt. Wenn dies der Fall sein sollte, müssen Sie die entsprechenden Kabel austauschen/erneuern.

Überprüfen Sie, ob das Stromnetz einwandfrei funktioniert

Das Problem kann aber auch an der elektrischen Versorgungsspannung liegen. Damit Ihre Waschmaschine optimal funktioniert, muss die Versorgungsspannung 230 Volt betragen.

Damit Sie dies überprüfen können, müssen Sie ein Multimeter im Voltmetermodus verwenden und die beiden Messspitzen in jedes Loch der Steckdose stecken. Wenn der Wert unter 220 Volt liegt, wenden Sie sich an einen Elektriker.

Die Motorsteuerkarte ist defekt

Die Motorsteuerungskarte, welche mit der Hauptplatine verbunden ist, erhält Steuerbefehle zur Steuerung des Motors.

Wenn diese Motorsteuerungskarte defekt ist, empfehlen wir Ihnen diese auszutauschen oder einen von der Marke Ihres Geräts autorisierten Techniker damit zu beauftragen.

Die Hauptplatine ist beschädigt

Die Hauptplatine steuert den allgemeinen Betrieb Ihrer Waschmaschine. Wenn die Hauptplatine Ihrer Waschmaschine defekt ist, sollten Sie sie austauschen oder einen Techniker damit beauftragen, der von der Marke Ihrer Waschmaschine dazu autorisiert ist.

Vorsicht vor Wasserlecks

Sie können nachsehen, ob sich um das Gerät herum Wasser befindet. Wenn das der Fall ist, können Sie versuchen herauszufinden, ob es ein Leck an der Türdichtung, am Wasserzulauf oder an einer anderen Stelle ihrer Waschmaschine gibt.

Es besteht die Gefahr, dass durch dieses Leck Wasser auf die Motorsteuerkarte gelangt und diese dadurch irreparabel beschädigt wird.

Unsere Tipps

Ein weiterer Hinweis, wie sie möglicherweise einen Whirlpool-Fehler F07 oder F22 vermeiden können.

Achten Sie darauf, dass Sie das Waschmittels nicht überdosieren, da es sonst zu einer Überfüllung mit Schaum kommen kann, wodurch Wasser auf den Motor gelangen kann.

Der einfachste Weg um eine Überdosierung zu vermeiden, ist die Verwendung von Waschmittel-Tabs, insbesondere wenn Sie sich in einer Region mit weichem Wasser befinden. Überladen Sie Ihre Waschmaschine nicht mit Wäsche.

Wir empfehlen Ihnen, die vom Hersteller vorgegebenen Angaben zu beachten.

Die elektronische Platine ist das Sorgenkind unter den Haushaltsgeräten. Es ist nicht so einfach, ohne spezielle Hardware (Computer oder Diagnosegerät) herauszufinden, welche elektronische Platine (Karte) defekt ist.

Ob das Problem nun an der Motorsteuerkarte oder der Hauptplatine liegt?! Bei den meisten Herstellern gibt es Testprogramme, die Ihnen manchmal helfen können, aber nie absolut zuverlässig sind.

Wir raten Ihnen, nach Beobachtungen und der Durchführung von einfachen Reparaturen und Überprüfungen sich an einen von der Waschmaschinen-Marke autorisierten Techniker zu wenden.

Auf Facebook teilen
Cliquez pour évaluer l'article !

Welche Artikel sollten Sie als Nächstes lesen?

  • Wie kann ich den Fehlercode E05 auf meiner Candy-Waschmaschine beheben?

    In welchen Fällen kann ich den Fehlercode E05 meiner Candy-Waschmaschine […]

    Weiter lesen
  • Wie kann ich das Displaymodul meiner Candy Waschmaschine überprüfen und austauschen?

    Die Anzeige meiner Waschmaschine leuchtet nicht mehr, was kann ich […]

    Weiter lesen
  • Warum zeigt meine Candy Waschmaschine einen Fehlercode E11 an?

    Sie haben eine Störungsmeldung E11 bei Ihrer Candy-Waschmaschine? Zögern Sie […]

    Weiter lesen