poignee-hublot-lave-linge

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie den defekten Türgriff Ihrer Frontlader-Waschmaschine (Bullauge) ersetzen können.

Dieser Vorgang nimmt nur 15 Minuten in Anspruch und setzt sich aus 5 einfachen Schritten zusammen:

  1. Öffnen Sie die Tür der Waschmaschine und montieren Sie das Bullauge ab
  2. Montieren Sie den Außenrahmen des Bullauges ab
  3. Montieren Sie den defekten Türgriff ab
  4. Bringen Sie den neuen Türgriff an
  5. Setzen Sie das Bullauge wieder ein

Bevor Sie beginnen:

Zeit: 15 Min.

Schwierigkeitsgrad: 2/5

Ersatzteil-Kosten: Ungefähr 20 €

Notwendige Werkzeuge und Teile: Schraubendreher, Schutzhandschuhe, Torx-Schlüssel, Waschmaschinen-Türgriff


porte hublot

Wie funktioniert der Türgriff der Waschmaschine?

Mit dem Türgriff öffnet man die Bullaugentür, um die Wäsche in die Maschine zu stecken. Der Griff ist nur dann funktionsfähig, wenn die Maschine nicht in Betrieb ist, da er während des Waschprogramms durch einen Elektromagneten gesperrt ist. Manchmal funktioniert der Griff nicht mehr richtig oder zerbricht er beim Gebrauch.


Sicherheitshinweis
Bevor Sie beginnen, vergessen Sie nicht, den Stecker des Geräts aus der Steckdose zu ziehen. Das Gerät darf nicht unter Spannung stehen. Lassen Sie Ihre Waschmaschine mindestens 10 Minuten vom Strom getrennt stehen, bevor Sie mit der Reparatur beginnen, damit sich die Kondensatoren entladen können. Schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen.

Praktische Tipps
Wenn Ihr Griff abgebrochen ist, und Sie die Tür nicht mehr öffnen können, machen Sie sich keine Sorgen; mit einem einfachen Trick lässt sich die blockierte Tür wieder öffnen. Dazu benötigen Sie eine feine aber feste, ungefähr einen Meter lange, Schnur, die Sie zwischen dem Maschinengehäuse und dem Bullauge durchziehen. Ziehen Sie die Schnur rund um die Tür und positionieren Sie die Mitte der Schnur auf der Sperrklinke der Tür. Dann ziehen Sie einfach kräftig an dieser Schnur, um Druck auf die Sperrklinke der Tür auszuüben und so die Tür zu öffnen.

Ersetzen des Türgriffs der Waschmaschine

1. Öffnen Sie die Tür der Waschmaschine und montieren Sie das Bullauge ab

Schrauben Sie die Bullaugen-Tür der Waschmaschine mit einem Schraubendreher ab. Meist müssen Sie zwei Schrauben entfernen, um die Tür entfernen zu können.
Achten Sie darauf, beim Handhaben der Tür die Scheibe nicht zu zerbrechen!

2. Montieren Sie den Außenrahmen des Bullauges ab

Lösen Sie die Schrauben rund um das Bullauge und nehmen Sie den Kunststoffring aus seinen Halterungen. Diese Umrandung löst sich nach und nach mit Hilfe eines Schraubendrehers und gibt den Zugang zum Öffnungsmechanismus der Tür frei.

3. Montieren Sie den defekten Türgriff ab

Entfernen Sie den defekten Türgriff, indem Sie die beiden Befestigungsschrauben vom Bullauge abnehmen.

Praktische Tipps
Bevor Sie den Türgriff abmontieren, empfiehlt es sich, die Anordnung aus mehreren Blickwinkeln zu fotografieren. So wird Ihnen später das Installieren der Feder und des neuen Verriegelungssystems leichter fallen. Das Montieren des neuen Griffs ist dann ein Kinderspiel.

4. Bringen Sie den neuen Türgriff an

Sobald der alte Griff entfernt ist, können Sie den neuen anbringen; montieren Sie dazu das Feder-Verriegelungssystem der Tür, so wie es auch vorher installiert war. Befestigen Sie den neuen Griff mit den Schrauben am Bullauge.

5. Setzen Sie das Bullauge wieder ein

Jetzt müssen Sie nur noch den Außenrahmen wieder am Bullauge befestigen und dann die Tür an die Waschmaschine wieder anschrauben.

Die Reparatur ist beendet. Sie können Ihre Waschmaschine wieder an den Strom anschließen und sofort wieder benutzen

tuergriff-waschmaschine