In diesem Artikel werden wir detailliert die Schritte erläutern, die nötig sind, um den Thermostat Ihrer Waschmaschine auszuwechseln:

  • Entfernen Sie die Abdeckung Ihrer Waschmaschine
  • Suchen Sie den Thermostat
  • Bauen Sie den Thermostat aus
  • Schließen Sie den neuen Thermostat an und fixieren Sie ihn
  • Schrauben Sie die hintere Waschmaschinenabdeckung wieder an

 

Wie funktioniert der Thermostat (Klixon) einer Waschmaschine, und wozu dient er?

Die meisten Waschmaschinen haben einen Thermostat, nach dem Namen des Herstellers auch Klixon genannt. Er ist im Allgemeinen in der Nähe des Heizstabs, meist am Behälter, befestigt. Wie ein Schalter reguliert er die Temperatur und sorgt damit dafür, dass die Maschine gut funktioniert. Er ist mit dem Sensor im Behälter verbunden und verfügt über einen Bimetallschalter, der sich unter Einwirkung von Wärme verformt. Wenn das Wasser eine vom Programm definierte Schwellentemperatur erreicht, verformt sich der Bimetallschalter, sodass er einen neuen Kontakt aktiviert, der das Heizelement abschaltet, und den Motor, der die Trommel antreibt, aktiviert. Das Klixon wirkt auch in bestimmten sicherheitsrelevanten Situationen und verhindert, dass das Gerät überhitzt und Feuer fängt.

Die meisten aktuellen Waschmaschinen sind mit Temperatursensoren ohne Klixon ausgestattet. Für den Fall einer Überhitzung ist der Heizstab mit einer internen Sicherung ausgestattet, die im Falle von Problemen die Stromzufuhr abschneidet.

 

Was sind die häufigsten Anzeichen dafür, dass der Thermostat defekt ist?

Es ist zwingend notwendig, die Symptome eines Thermostatsdefekts, die denen eines Heizstabsausfalls ähneln können, korrekt zu identifizieren. In folgenden Fällen kann man Zweifel an der Funktionstüchtigkeit des Thermostats haben:

  • Das Waschprogramm hängt sich unerwartet auf
  • Die Wäsche in der Trommel ist am Ende des Waschvorgangs nicht sauber
  • Die Waschmaschine zeigt einen Fehlercode an
  • Die Waschmaschine heizt nicht mehr oder ist im Gegenteil überhitzt

Waschmaschine

Schritte des Austauschs eines Waschmaschinen-Thermostats

Bevor Sie irgendwelche Eingriffe an Ihrer Waschmaschine vornehmen, denken Sie daran, das Netzkabel der Waschmaschine aus der Steckdose zu ziehen und die Wasserzufuhr zu sperren. Holen Sie die Maschine aus ihrer eventuellen Nische, um bequem arbeiten zu können. Der Raum für Elektrogeräte ist oft eng, sodass Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit behindert sein können. Die Klixon, das Sie einsetzen möchten, muss unbedingt neu, vollkommen baugleich und von entsprechender Qualität sein. Riskieren Sie nicht den Einbau eines gebrauchten Teils, es könnte sich als defekt herausstellen und größere Schäden an Ihrer Waschmaschine verursachen.

  • Entfernen Sie die Waschmaschinenabdeckung

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schrauben der hinteren oder seitlichen Verkleidung der Waschmaschine und nehmen Sie diese vorsichtig ab.

  • Suchen Sie den Thermostat

Der Thermostat befindet sich meist in der Nähe des Heizstabs und ist am Behälter befestigt.

Praktische Informationen
In den meisten Fällen sitzt der Thermostat hinten im Gerät. Allerdings kann er je nach Typ auch an den Seiten oder unter dem Behälter sitzen.

  • Bauen Sie den Thermostat aus

Bevor Sie den defekten Thermostat entfernen, denken Sie daran, ein Foto von den Anschlüssen zu machen, die ihn mit anderen Teilen der Maschine verbinden. Dies wird Ihnen später den Zusammenbau erleichtern. Danach trennen Sie vorsichtig die Leitungen und lösen dann mit einem Schraubendreher den Thermostat vorsichtig aus seiner Halterung.

Praktische Informationen
Wenn Sie nicht ganz sicher sind, dass Ihr Thermostat defekt ist, können Sie ihn testen. Wenn Sie ein Ohmmeter besitzen, legen Sie seine Anschlüsse an die Kontakte des Thermostats an und vergewissern Sie sich, dass Sie einen Nullwert erhalten. Achtung, einige Thermostate können stattdessen einen Wert zurückgeben, das hängt vom Hersteller ab. Wenn Sie nicht über ein Ohmmeter verfügen, können Sie eine kleine Feuerzeugflamme ein oder zwei Sekunden lang an den Thermostat halten und hören, ob Sie ein kleines “Klick” vernehmen. Wenn dieses Geräusch auftritt, bedeutet dies, dass Ihr Klixon funktioniert.
Eine andere Lösung zur Überprüfung des Thermostats besteht darin, seine Kontakte kurzzuschließen und ihn vorübergehend in die Maschine einzusetzen. Dann starten Sie Ihre Waschmaschine erneut, um zu sehen, ob sie jetzt anders als vorher funktioniert. Ist dies der Fall, schalten Sie das Gerät sofort aus, um eine Überhitzung zu verhindern, und ersetzen den Thermostat, da er funktionsuntüchtig ist.

  • Schließen Sie den neuen Thermostat an und fixieren Sie ihn

Um den neuen Thermostaten einzusetzen, schauen Sie auf Ihr Foto, um die Anschlüsse wiederherzustellen. Anschließend befestigen Sie ihn mit Hilfe eines Schraubendrehers am Behälter nahe dem Heizstab.

  • Schrauben Sie die hintere Waschmaschinenabdeckung wieder an

Schließlich schrauben Sie die Rückwand wieder an. Achten Sie dabei darauf, dass die Laschen richtig sitzen.
Herzlichen Glückwunsch zu der Geschicklichkeit, mit der Sie diese Reparatur erfolgreich abgeschlossen haben. Ihre Waschmaschine funktioniert wieder. Sie können in Zukunft Ihre Geräte selbst reparieren und dabei richtig Geld sparen!

 

thermostat lave-linge

[RICH_REVIEWS_SNIPPET]

[RICH_REVIEWS_FORM]